Mit drei Titeln ist ACT derzeit in den Top 10 der Jazz Charts vertreten.

Kontor New Media gratuliert gleich drei Mal: ACT hat es geschafft mit Nils Landgren & Jan Lundgren die neue Nummer 1 der offiziellen Jazz Charts zu stellen. Die Veröffentlichung „Kristallen“ hat den ersten Platz im Sturm erobert.

Und weil das noch nicht genug ist, ist ACT mit zwei weiteren Titeln in den Top 10 vertreten. Auf Platz 4 liegt das Esbjörn Svensson Trio mit der Veröffentlichung „Live in Gothenburg“ und auf Platz 9 liegen Nils Landgren, Michael Wollny, Lars Danielsson & Wolfgang Haffner mit der gemeinsamen Veröffentlichung „4 Wheel Drive“.