The Damned Don’t Cry veröffentlichen heute ihre neue Single „Mesmerized“.

“Mesmerized” ist die zweite Single aus “Scaryland”, dem Album der neuen Band von Ingo Drescher (Cuba Missouri), Carlos Ebelhäuser (Blackmail) & Kurt Ebelhäuser (Blackmail, Scumbucket).

Die Arrangements in diesem neuen Track folgen niemals einem Schema F und doch schafft es The Damned Don’t Cry hier einen eingängigen Song zu kreieren. Sie schicken uns als Hörer:innen mit ihrem ästhetischen Facettenreichtum auf eine Reise durch angedeutete Zitate von den späten Beatles über den Progrock der 70er, den Wave der 80er, den cleveren Indierock der 90er und das stilistisch offene Grenzüberschreiten zwischen Pop, Lärm und unverhohlener Schönheit, das man in der Gitarrenmusik des neuen Jahrtausends findet.

„Mesmerized“ ist ab sofort überall erhältlich.