Ab dem 24. April ist der Dokumentarfilm „Liam Gallagher: As it was“ als Download erhältlich.

Der Dokumentarfilm folgt dem Musiker Liam Gallagher von „Oasis“ bei seinem Versuch, ein Solo-Comeback zu starten. Der Film erzählt dabei die ehrliche und emotionale Geschichte, wie einer der elektrisierendsten Rock’n’Roll-Frontmänner während seiner Jahre bei Oasis vollkommen am Limit lebt. Von anderen Musikern und Bandmitgliedern geächtet, war seine Zeit als Musiker oft vom Alkohol, seinem gleißendem Ruhm und erbitterten Rechtsstreitigkeiten geprägt. Für das Comeback riskiert Liam alles.

 

Über den Film:
Charlie Lightening und Gavin Fitzgerald haben den extrovertierten Künstler über mehrere Jahre begleitet. Die Dokumentarfilmer zeigen ihn auf dem Weg zu einem fulminanten Comeback, das Liam mit den Solo-Alben „As You Were“ (2017) und „Why Me? Why Not” (2019) zurück an die Spitze der britischen Charts führt. Offen und ungeschönt erzählt der Musiker dabei seine Sicht der Dinge. Exklusive Archivaufnahmen und neue Interviews mit Weggefährten und Familienmitgliedern gewähren tiefe Einblicke in Liams Leben als Musiker und Privatmensch. So wird „Liam Gallagher: As It Was“ zu einem vielschichtigen, intimen Porträt eines ungebändigten Künstlers, der nach einem Jahrzehnt des Ringens zu alter musikalischen Form zurückfindet.