Am 30. Oktober erschien mit „Bergblick“ das neue Album von Thomas Lemmer und Christoph Sebastian Pabst.

Die musikalische Reise von Thomas und Christoph Sebastian Pabst geht mit ihrem gemeinsamen neuen Album weiter. 11 Tracks finden sich darauf und die Titel der Songs lesen sich wie Gemälde: „Matterhornmassiv“, „Almseemorgen“, „Tiefschneegipfel“ oder „Bergwiesendämmerung“. Zu jedem der Titel fallen einem sofort Motive ein. Düster, verhangen, neblig, mysteriös oder gar erhellend.

„Bergblick“ ist ein Konzeptalbum und das Album sollte von Anfang an kompromisslos für sich stehen. So wollten die beiden Klangkünstler ein Bild mit leuchtenden Farben, Bildern, Eindrücken und Emotionen ihrer eigenen Reisen zum Leben erwecken und ihnen Raum schenken.

Das Album ist am 30. Oktober 2020 beim renommierten Chillout/Ambient Label Sine Music erschienen und ist auf allen bekannten Download und Streaming Portalen erhältlich.