Nils Landgren „3 Generations“

Nils Landgren „3 Generations“

ACT feiert mit dem Release „3 Generations“ von Nils Landgren das 30 jährige Bestehen.

Der Schwede Nils Landgren war und ist das Rückgrat der ACT Familie. Vierzig Alben als Leader und weitere zwanzig als Produzent und Solist sind bisher auf dem Label erschienen.
Nils Landgren praktiziert auf seiner neuesten Veröffentlichung alle Stärken und Rollen, die ihn auszeichnen: Posaunist, Sänger, Bandleader, Produzent, Festival-Leiter, Talent Scout, Professor, Kurator und Mentor.

Zusammen mit ACT-Gründer und Produzent Siggi Loch bringt Landgren, anlässlich des 30-jährigen Label Jubiläums, drei Generationen von ACT-Künstler*innen in verschiedenen Besetzungen zusammen. Ganz entscheidend war und ist die Freundschaft und Zusammenarbeit von Landgren und Loch. Sie besteht schon fast so lange wie das Bestehen von ACT. Landgren, seitdem exklusiver ACT Künstler, brachte mit Esbjörn Svensson, Viktoria Tolstoy oder auch Wolfgang Haffner einige mittlerweile sehr renommierte Künstler zu ACT.

An die vierzig Künstler und Künstlerinnen aus dem Kreis der ACT Family untermauern auf „3 Generations“ machen das Jubiläumsalbum zu einer Feier der Bandbreite, Offenheit und integrativen Kraft des Jazz. Im Mittelpunkt stehen Aufnahmen einer mehrtägigen Studio Session im Sommer 2022, wie sie wohl nur Nils Landgren und Siggi Loch auf die Beine stellen können. Es entstand ein musikalischer Streifzug quer durch Europa, mit Einflüssen aus Jazz, populären Songs, Folk, klassischen Elementen, zeitgenössischer Musik und vielem mehr.

„3 Generations“ ist ab sofort als 3 CD-Set / 3 Vinyl-Set überall erhältlich.

raumfisch „Herz kaputt“ EP

raumfisch „Herz kaputt“ EP

Die Hamburger Band raumfisch veröffentlicht heute ihre Debüt-EP „herz kaputt“.

Jakob Teepe und Tim Lucas bilden zusammen das gesellschaftskritische Duo um raumfisch. Das Selbstverständnis des Duos ist Punk in apathischer Verkleidung. Das Duo krönt mit der Veröffentlichung ihrer ersten EP ihr bisheriges musikalisches Schaffen. Zuvor konnten bereits die Single Veröffentlichungen ‚Hai oder Hering‘ und ‚egal feat. jolle‘ überzeugen.

„herz kaputt“ ist ab sofort überall erhältlich.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

REEPERBAHN FESTIVAL COLLIDE feat. Nation of Language

REEPERBAHN FESTIVAL COLLIDE feat. Nation of Language

Heute veröffentlicht REEPERBAHN FESTIVAL COLLIDE ein neues Feature mit Nation of Language und präsentiert ein Musikvideo dazu.

Mit „Across That Fine Line“, “This Fractured Mind” und “Gouge Away” veröffentlicht REEPERBAHN FESTIVAL COLLIDE in Zusammenarbeit mit Nation of Language gleich drei Songs neu.

Inspiriert von den frühen New-Wave- und Punk-Bewegungen, hat sich diese Synthie-Band aus Brooklyn einen guten Ruf für ihre Fähigkeit erworben, Positivität mit einer gesunden Dosis süffisanter Melancholie zu verbinden. In dieser Zusammenarbeit entstanden drei sehr ansehnliche Neuinterpretationen ihrer Songs.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

OPUS KLASSIK 2022

OPUS KLASSIK 2022

Am 09. Oktober wurden beim OPUS KLASSIK drei Preisträger von KNM ausgezeichnet.

Gleich drei Preisträger vomn KNM wurden bei der Gala am vergangenen Sonntag ausgezeichnet. Moderatorin Desirée Nosbusch führte durch das vielseitige Programm mit den diesjährigen OPUS KLASSIK Preisträgern:

  • Jeanine de Bique (Berlin Classics) Solistische Einspielung Gesang
  • Dominik Wagner (Berlin Classics) Nachwuchskünstler/in des Jahres
  • Äneas Humm (Rondeau Production): Nachwuchskünstler/in des Jahres

 

8244 Dominik Wagner 8742 A neas Spotify quadratisch 8010 Jeanine AppleMusic

Michael Wollny with Tim Lefebvre & Eric Schaefer “Ghosts”

Michael Wollny with Tim Lefebvre & Eric Schaefer “Ghosts”

Michael Wollny with Tim Lefebvre & Eric Schaefer veröffentlicht heute sein neues Album “Ghosts”.

Der in Schweinfurt geborene Musiker Michael Wollny liefert mit “Ghosts” ein originäres, mystisches und magisches Album. Der international erfolgreiche Jazz-Pianist, Musik-Erfinder, Innovator und große Sympathieträger hat zusammen mit Tim Lefebvre und Eric Schaefer 10 neue Songs ausgearbeitet. Sie begeben sich auf die Suche nach dem bisher Ungehörten und zeigen auf mutige Art und Weise wie das klingen kann.

“Ghosts” ist ab sofort überall erhältlich.

 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen